Über das Büro

Uwe Merkel forscht und entwickelt seit über 15 Jahren an Fragen rund um Fließgewässer. Numerische Lösungen in Software umzusetzen ist mittlerweile das Kernthema, für PC oder HPC . Nachdem bei Vorträgen und Workshops immer häufiger nach einer ausführlichen Einführung in die immer komplexeren numerischen Modelle gefragt wurde, bietet er seit 2013 auch Schulungen an. Auf Wunsch auch kundenspezifisch optimiert.

KerntätigkeitIMG_6370

  • Algorithmendesign, Graphentheorie
  • Entwicklung eines Adjungierten Strömungsmodells auf Basis von Telemac (mit dem Institut STCE der RWTH Aachen)
  • Entwicklung von GIS-Modulen
  • Fahrdynamische Untersuchungen für die Binnenschifffahrt
  • Geostatistische Analysen
  • Kosten / Nutzen Analysen
  • Morphologische Simulationsansätze (z.B. ein kontinuierliches vertikales Kornsortierungsmodell)
  • Netzqualitätsanalysen & Entwicklung eines adaptiven Netzgenerators
  • Numerische Strömungsanalysen: 1D-, 2D-, 3D- und Sickerwassermodelle
  • Operationale Hochwasserschutzmodelle & Decission Support Systeme
  • Physikalische Modellversuche: Oberflächen-, Druck- und Porenströmungen
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Messkampagnen
  • Probabilistische Deichstandsicherheitsanalysen
  • Unsicherheitsanlysen
  • Zahlreiche öffentliche Vorträge
  • Schulungen

Ausgewählte Publikationen

MERKEL, U. RIEHME, J. NAUMANN, U. 2016. Adjungierte Modelle zur Quantifizierung von Gewässer-Morphologie-Bauwerksinteraktionen. Dresdener Wasserbauliche Mitteilungen. “39. Dresdner Wasserbaukolloquium 2016: Gewässerentwicklung & Hochwasserrisikomanagement“. Link ->

VILLARET, C., KOPMANN, R., WYNCOLL, D., RIEHME, J., MERKEL, U., NAUMANN, U. 2015. First-order Uncertainty Analysis using Algorithmic Differentiation of the Telemac-2D/Sisyphe Morphodynamic Model. Computers & Geosciences, 90, pp. 144-151, Elsevir.

MERKEL, U. 2014. Distributed TELEMAC parallel computing for small and medium enterprise infrastructure using the Telemac-LinuxLiveCluster. In: Proceedings – 21. Telemac Users Club, 10 / 2014, Karlsruhe

KOPMANN, R. MERKEL, U. 2013. Drei Jahre TELEMAC Open Source. In: WasserWirtschaft (2013), Heft 12.

MERKEL, U. RIEHME, J. NAUMANN, U. 2013. Rückrechnung von Rand- und Anfangsbedingungen mit Telemac und Algorithmischer Differentiation. In: WasserWirtschaft (2013), Heft 12.

MERKEL, U. RIEHME, J. 2013. Reverse engineering of initial & boundary conditions with TELEMAC and algorithmic differentiation. In: Proceedings – Telemac Users Club 10 / 2013, Karlsruhe

VILLARET, C. HERVOUET, J.M. KOPMANN, R. MERKEL, U. 2013. Morphodynamics modelling using the Telemac finite-element System. Computers and Geosciences, 53, 105-113.

KOPMANN, R. MERKEL, U. RIEHME, J. 2012. Using Reliability Analysis in Morphodynamic Simulation with Telemac2D / Sisyphe. In: Proceedings: Telemac Users Club 2012, Oxford

MERKEL, U. KOPMANN, R. 2012. A Continuous Vertical Grain Sorting Model for Telemac & Sisyphe, River Flow 2012. CRC Press

MERKEL, U. 2009. Unsicherheitsanalyse hydraulischer Einwirkungen auf Hochwasserschutzdeiche und Verbesserung der Einsatzmöglichkeiten durch adaptive Strömungsmodellierung. Dissertation, Institut für Wasserbau, Stuttgart. Heft 191.

MERKEL, U. MÖLLMANN, A. HUBER, M. u.a. 2009. Probabilistische Analyse von Flussdeichen für die Praxis. In: Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 3, 53, 172-178.

MERKEL, U., KRON, A. OBERLE, P. 2007. Combined 1- and 2-dimensional numerical modelling techniques for operational flood simulation in complex river systems. In: Special Aspects of Urban Flood Management. Hamburger Wasserbau-Schriften, 7, 241 – 264.

NIESLER, H. SÖHNGEN, B. MERKEL, U. 2005. Modellansätze zur Berechnung des fahrdynamischen Einsinkens und Verifikation anhand von NW-Messungen im Rhein. Aus: BAW-Kolloquium „Schiffinduzierte Belastungen und mögliche Verkehre im beschränkten Fahrwasser“, www.baw.de, Karlsruhe.