3+1 Tage Intensiv Schulung

Hydraulische Modellierung von Fließgewässern mit freier SoftwareSchulungen_www.uwe-merkel.com_2015

Aktuelle Entwicklungen in der Oberflächengewässersimulation

Die hydraulische Modellierung von Fließgewässern erlebt in den letzten Jahren eine deutliche Veränderung. Während vor wenigen Jahren fast jede Hochschule und zahlreiche Firmen eigene Programmpakete entwickelt haben, bündeln mittlerweile die größten Geldgeber der Branche ihre Kräfte über Landesgrenzen hinweg.

Der Anwenderkreis ist klein, die Aufgaben sind immer wieder individuell, kaum ein Projekt wird zweimal gleich verwirklicht. Eine allgemein gültige Mustersoftware kann aus Kostengründen niemand bieten.

Somit bietet eine quelloffene Software die Möglichkeit eigene Modifikationen und Erweiterungen vorzunehmen.

Vorausgesetzt man versteht die Struktur der Software.

Und wie bei fast allen wissenschaftlichen Softwareentwicklungen ist das Wichtigste die Akzeptanz des Verfahrens durch Auftraggeber, aber auch durch Kritiker.

Akzeptanz durch Transparenz an Stelle von “Black Box” Methoden

ist einer der ganz großen Vorteile von weit verbreiteter quell-offener Software.
Je größer der Benutzerkreis, desto schneller fallen Ungereimtheiten auf.

Funktionsumfang und Entwicklungsgeschwindigkeit sind hoch, es ist schwierig einen Einstieg zu finden und Schritt zu halten im Dickicht von Linux Distributionen, Hardware Abstimmung, Pre- und Postprozessing Tools, Softwareversionen und Mathematischen Verfahren. Die theoretischen Grundlagen lernt man an der Hochschule, die praktischen Hürden sind aber oft ganz anderer Natur.

Wir zeigen Ihnen den Weg durch das Labyrinth an Funktionen!

Lernen Sie in diesem Intensivkurs wie man effektiv die Welt der führenden freien Modellierungssoftware für eigene Planungen rund ums Gewässer einsetzt. Vermeiden Sie demotivierende und Zeit fressende Anfängerfehler, sparen Sie sich Wochen bei der Abstimmung Ihres Systems und bei der Suche nach den richtigen Methoden. Unsere Kurse richten sich explizit an Ingenieure, Umwelttechniker und Biologen in der freien Wirtschaft.

Unser Ziel ist es Ihnen in kurzer Zeit alle Grundlagen beizubringen, die Sie

  • für die alltägliche Arbeit benötigen.
  • befähigen autodidaktisch ihre Kenntnisse zu erweitern.

In den kursen werden die Schwerpunkthemen mit folgenden Programmen geübt:

TELEMAC Suite – PARAVIEW –  QGIS – Blue Kenue – MPI – OpenPBS – GNUFortran und  CODE::BLOCKS

Alle Kurse werden auf Deutsch und Englisch für Kleingruppen bis maximal 10 Personen angeboten. Auf Wunsch können wir Sie gerne auch individuell in Ihrem eigenen Büro schulen.

Bildschirmfoto-ParaView 3.14.1 64-bit