A2c – Sisyphe – Features, Possibilities, Limits

Für vollständigen Zugriff bitte Anmelden! Please log in for full access!

A2b – Telemac-3D: Features, Possibilities, Limits

Für vollständigen Zugriff bitte Anmelden! Please log in for full access!

A2a – Telemac-2D: Features, Possibilities, Limits

Für vollständigen Zugriff bitte Anmelden! Please log in for full access!

Teil A: Erste Schritte in der Telemac Welt

Eigentlich ist alles ganz einfach, wenn man weiß, wo man anfangen muss, was wichtig ist und was nicht. Und wenn man die Systematik der Gedankengänge kennt, die von den Entwicklern nun schon fast 30 Jahre durchgehalten wird. In diesem Kurs wird kein Wert gelegt auf Auswendiglernen von Befehlen, es geht darum des Pudels Kern freizulegen, ...

Teil B: Parallel und Effizient zum Ergebnis

Rechenleistung ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Rechenleistung. Für die meisten praktischen Anwendungen reicht aber ein aktueller Rechner mit 2 oder 4 Kernen. Wir sind in der glücklichen Lage, große Projekte automatisch zerlegen zu lassen und die Teilgebiete auf getrennten Kernen, Prozessoren oder Rechnern zu bearbeiten. So kann man bei Bedarf Workstations mit ...

Teil C: Eigene Anpassungen & Entwicklungen

Keine zwei Projekte sind gleich. Die hydraulischen Grundgesetze sind zwar immer identisch, aber projektbezogene Eigenheiten erfordern oft individuelle Anpassungen. Dies betrifft sowohl die Geometrien als auch die Einführung neuer empirischer Regeln oder z.B. einfach nur die Vorgabe dynamischer Randbedingungen zur Bewirtschaftung eines Stauraums. Die Entwicklungsmöglichkeiten werden nur durch die Programmierfähigkeiten des Entwicklers beschränkt, denn der ...